01.11.2020 16:03

Polen ist Corona Risikogebiet

Das Robert-Koch-Institut hat nun ganz Polen seit dem 24.10.2020 als Corona-Risikogebiet eingestuft. Das bedeutet, dass einreisende Pflegekräfte aus Polen und anderen betroffenen Ländern oder Gebieten den Regelungen der einzelnen Länderverordnungen folgen müssen – insbesondere muss ein negativer COVID-19-Test vorliegen.

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern in Polen und den anderen osteuropäischen Ländern werden wir die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die Vorschriften einzuhalten und Ihre Sicherheit und Gesundheit in den Vordergrund zu stellen.

Aktuell sind An- und Abreisen möglich, unter Einhaltung der geforderten Hygienemaßnahmen, da die Betreuungskräfte im systemrelevanten Sektor der Pflege arbeiten. Zusätzlich können unsere Betreuungskräfte bereits bei Einreise einen negativen Corona-Test vorweisen.

Die Lage ist sehr dynamisch und wir werden Sie hier auf dem Laufenden halten, welche Auswirkungen die Pandemie und die gesetzlichen Regelungen auf die 24 Stunden Pflege haben.

Bleiben Sie gesund.

 

Zur Artikelübersicht

Zurück

© 2020 somedi GmbH 24 Stunden Pflege und Betreuung. All Rights Reserved.
24 Stunden Pflege, 24 Stunden Betreuung, 24h Pflege, 24h Betreuung, 24 Std. Pflege, 24 Std. Betreuung. Diese irreführenden Begriffe für die häusliche Pflege und Betreuung durch osteuropäische Betreuungskräfte haben sich im Volksmund fest etabliert und werden auch zur Suche im Internet verwendet. Natürlich ist eine Rund-um-die-Uhr Beschäftigung in Deutschland auch in der Pflege verboten. Es greifen die gesetzlichen Arbeitszeitregelungen und Pausen sind zwingend einzuhalten.
Gerne informieren wir Sie hierzu detailliert.
Wir verwenden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.
Akzeptieren