Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Betreuung bei Demenz zu Hause

Betreuung bei Demenz

Wie erkenne ich Demenz?

Schon wieder den Schlüssel vergessen? Wie heißt die geliebte Fernsehsendung noch einmal? Was anfangs noch auf eine altersbedingte Vergesslichkeit geschoben und als natürlich empfunden wird, kann sich auch in Richtung einer beginnenden Demenz entwickeln.

Hier ist die Achtsamkeit der Angehörigen gefragt, um das eine vom anderen zu unterscheiden. Wenn sich Vergesslichkeit, Orientierungslosigkeit und die Schwierigkeiten bei der Wortfindung häufen, dann sollte man das vom Facharzt abklären lassen.

Herausforderung Demenz

Wenn die Diagnose Demenz fällt, dann stehen Angehörige oft vor vielen Herausforderungen. Die Pflege eines dementiell erkrankten Menschen ist weit aufwendiger, als die Betreuung einer Person, die nur unter körperlichen Einschränkungen leidet. Hinzu kommt ein verändertes Verhalten des Patienten, welches manchmal auch als unberechenbar empfunden wird. Depressionen und Stimmungsschwankungen, Aggressionen sowie Antriebs- und Teilnahmslosigkeit sind nur einige der möglichen Veränderungen der Persönlichkeit.

Gerade wenn es sich um die eigenen Eltern handelt, dann ist die Betreuung emotional und körperlich sehr belastend. Wenn sich die eigenen Eltern auch noch rückentwickeln und einen überhaupt nicht mehr erkennen, dann ist das ein großer Schock für die Angehörigen.

24 Stunden Betreuung von dementen Patienten zu Hause

Die Betreuung von demenzkranken Menschen ist sehr zeitaufwendig. Viele Angehörige sehen die Unterbringung in einem Pflegeheim als einzigen Ausweg, wenn sie die Pflege nicht selbst übernehmen können. Dabei ist die Betreuung bei Demenz durch 24 Stunden Pflegekräfte im eigenen Zuhause eine bewährte Alternative. Die Patienten wohnen mit der Betreuungskraft in häuslicher Gemeinschaft und werden auch nachts oder in Notfällen von jemandem betreut der ihnen vertraut ist.

 

Osteuro­päische Betreuungs­kräfte bei Demenz­patienten

Das Betreuungskonzept der 24 Stunden Pflege durch osteuropäische Betreuungskräfte bietet viele Vorteile für Demenzkranke.

  • Sie können in ihrer vertrauten Umgebung bleiben
  • Die Betreuungskräfte passen sich den Gewohnheiten der Patienten an
  • Sie werden über einen längeren Zeitraum nur von einer Person versorgt
  • Sie haben Rund-um-die-Uhr-Betreuung und die Sicherheit, dass im Notfall jemand in unmittelbarer Nähe ist und sofort reagieren kann
  • Die Betreuungskräfte haben keinen Zeitdruck und können sich bei allen Aufgaben und Aktivitäten die Zeit nehmen, die der Patient benötigt

Pflegekräfte aus Polen oder anderen osteuropäischen Ländern haben eine positive Einstellung zur Familie und gehen mit Menschen, die an Demenz leiden, sehr liebevoll und fürsorglich um. Dabei wenden sie viel Mühe und Ausdauer auf und sind sehr verständnisvoll. Sie können für einen regelmäßigen Tagesablauf mit möglichst wenig Veränderung sorgen, was für Patienten mit Demenz besonders wichtig ist.

24h-Betreuung bei Demenz

Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Betreuungs-Angebot an.
KOSTENLOS & UNVERBINDLICH.

© 2018 somedi GmbH. All Rights Reserved.
Wir verwenden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.
Akzeptieren