Pflege zu Hause dank Somedi in Thüringen

Kostenloses und unverbindliches Angebot erhalten

  • 2. Beratung
    Unbenannt-1Bedarfsanalye
  • 3. Angebot
    Unbenannt-1innerhalb 3 Werktagen!

Pflege zu Hause

Der Freistaat Thüringen gehört zu den kleineren Bundesländern in Deutschland. Nach der deutschen Wiedervereinigung setzte zunächst eine Welle von Abwanderungen aus Thüringen ein. Inzwischen ist die Auszugswelle gestoppt und die Einwohnerzahlen der größeren Städte in Thüringen, Erfurt, Weimar und Jena nehmen wieder zu.
Auch die allgemeine Lebenserwartung der Menschen in Thüringen hat in den vergangenen Jahren kontinuierlich zugenommen. Männliche Thüringer können nach aktuellen statistischen Werten mit einem Durchschnittsalter von 77 Jahren und 2 Monaten rechnen, während Frauen sich auf durchschnittlich 83 Jahre einstellen können.

Die Menschen, die in der Nachwendezeit in Thüringen geblieben sind, identifizieren sich sehr mit ihrem Land. Auch im Alter und bei Pflegebedürftigkeit wollen sie möglichst selbstbestimmt weiterleben. Die Pflege im eigenen Haus oder in der eigenen Wohnung ist deshalb eine beliebte Alternative zum Umzug in eine Pflegeeinrichtung. Somedi organisiert in Thüringen für Pflegebedürftige einen 24-Stunden Pflegedienst mit polnischen Pflegekräften.

24 Stunden Pflege in Thüringen

Dabei ist nicht nur für die fachkundige Ausführung notwendiger Pflegeleistungen gesorgt, sondern auch für Rund-um-die-Uhr Betreuung und hauswirtschaftliche Hilfe. Die freundlichen und herzlichen polnischen Pflegekräfte sorgen dafür, dass auch pflegebedürftige Senioren weiterhin wie gewohnt am Sozialleben teilnehmen können. Die Pflegekräfte selbst sind bei polnischen Arbeitgebern fest angestellt.
Die notwendigen Formalien und rechtlichen Voraussetzungen für die Entsendung der Pflegekräfte im Bereich der EU werden vollständig durch die fachkundigen Mitarbeiter von Somedi geschaffen. Auftraggeber haben in Somedi einen kompetenten Ansprechpartner bei allen Fragen.